Impressum mehr zu Hersteller | mehr aus Deutschland | Partnerseite Handel Deutschland

Leichter Bauen mit Carbon und CG TEC

Zur Homepage der CG TEC GmbH

Bei der Entwicklung neuer Bauteile, Geräte oder Maschinen stellt sich für die Entwickler die Frage: Wie können wir das leichter bauen? Und sie fanden im Lauf der Geschichte stets Antworten: Stahl statt Eisen, Aluminium statt Stahl. Kunststoff statt Holz. Heutzutage wird die Frage nach dem leichten Bauen immer öfter mit dem Werkstoff Carbon beantwortet. In vielen Bereichen unseres Lebens hat der Verbundstoff aus Kohlefaser und Harz bereits Einzug gehalten.

Das Unternehmen CG TEC aus dem mittelfränkischen Landkreis Roth hat die Vorteile des Werkstoffs Carbon früh erkannt. Das Unternehmen ist in Familienhand und beschäftigt sich seit 1996 mit der Entwicklung, der Produktion und dem Handel von symmetrischen Profilen und Platten aus CFK-Carbon, GFK-Glasfaser und BFK Basaltfaser.  Im Lauf der Jahre wurde leichteres Bauen mit Verbundfaserstoffen in immer mehr Branchen umgesetzt. CG TEC beliefert mittlerweile Kunden aus den Bereichen Medizintechnik, Anlagen- und Maschinenbau, Automotiv, Bauindustrie, Solarindustrie, Defence, Chemische Industrie und Aerospace. Nicht zu vergessen der Bereich Sport und Lifestyle: Seit in den 90er Jahren Fahrräder und Skier aus Carbon auf den Markt kamen, ist der Werkstoff dem breiten Publikum bekannt und wird aufgrund seiner herausragenden Qualitäten geschätzt.

Enge Absprache mit dem Kunden

Entwicklung, Produktion und Auslieferung: Diese Prozesse finden in enger Absprache mit dem Kunden und gemäß seinen Wünschen statt. CG TEC hat sich zum Ziel gesetzt, seine Partner „just in time“ zu beliefern. Die Produkte, die der Kunde unter www.carbonscout.com findet, werden innerhalb von zwei Werktagen fachgerecht verpackt und ausgeliefert. Transportschäden werden auf diese Weise wirksam verhindert.

Gern informiert CG TEC Interessenten über leichtes Bauen mit Carbon. Viele Kunden sind überrascht, wie vielfältig die Einsatzmöglichkeiten dieses Werkstoffes sind und wo er effektiv zum Einsatz kommen kann. CG TEC möchte seine Kunden nicht nur zufrieden stellen, sondern auch begleiten und optimal betreuen. Dazu gehören Besuche und Firmen-Events. Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und beraten Sie gern.

Bauteile für immer mehr Branchen

Denn der Verbundstoff verfügt über eine hohe Steifigkeit, Bruchfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit bei niedrigem Gewicht. Deshalb ersetzt Carbon in immer mehr Branchen herkömmliche Werkstoffe wie Stahl, Kunststoff oder Aluminium. CG TEC entwickelt gemeinsam mit dem Kunden technische Bauteile und kann diese in Kleinserien wie Großserien herstellen. Durch spezielle Verfahren der Klebetechnik werden Kohle- und Glasfaserbauteile mit Komponenten wie Kunststoff oder Metall verbunden. So entstehen bei CG TEC komplette Bauteile für Lösungen aller Art. Kernkompetenzen sind

Pultrusion Prepreg-Wickeltechnik Plattenpresstechnik Entwicklung Baugruppenmontage

 

die Herstellung von Rund- und Flachprofilen mittels Pultrusion,
die Prepreg-Wickeltechnik,
die Plattenpresstechnik,
sowie die Entwicklung und Baugruppenmontage.

Im vergangenen Jahrzehnt hat sich CG TEC rasant entwickelt. 2006 entstand die neue Produktionsstätte in Spalt, 2008 brachte das Unternehmen sein Profitcenter Carbonscout auf den Markt, das Shopping-Center bietet mittlerweile über 1000 Produkte an. 2001 weihten die Franken ihre Produktionshalle für Pultrusion ein. Auf 3500 Quadratmetern sind 45 hoch qualifizierte Mitarbeiter für CG TEC tätig.

Besonderen Wert legt der Carbon-Spezialist auf seine eigene und unabhängig arbeitenden Entwicklungsabteilung. Sie hat zum Ziel, in Zusammenarbeit mit Partnern und Universitäten neue Technologien und Produkte zu entwickeln.

CG TEC GmbH

Gewerbepark Hügelmühle 41
91174 Spalt

Tel: +49 9175 908070
Fax: +49 9175 9080720

E-Mail: info@cg-tec.de
Web: www.cg-tec.de